Die Stiftung Industrieforschung fördert Veranstaltungen, die Kooperationen zwischen wissenschaftlichen Forschungsinstituten und mittelständischen Unternehmen anregen und vertiefen und bei denen gerade junge Forscherinnen und Forscher die Chance erhalten, ihre Kompetenzen und Projekte der Praxis zu präsentieren. Ein Beispiel ist der auf dem Foto abgebildete „Petersberger Industriedialog“, den die Stiftung im Jahre 2014 bereits zum zehnten Mal gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ausrichtete. Auch diesmal stieß das Angebot auf ein lebhaftes Interesse: Rund 250 Führungskräfte mittelständischer Unternehmen und Wissenschaftler von Hochschulen kamen am 2. Juli 2014 in das traditionsreiche Hotel, um über das Thema „Neue Marktchancen durch innovative Produkt-Dienstleistungs-Angebote“ zu diskutieren. Darüber hinaus präsentierten zehn Stipendiat(inn)en der Stiftung Industrieforschung die Ergebnisse ihrer Forschungen.

Die Vortragsfolien des jüngsten „Petersberger Industriedialogs“ finden Sie hier.

nach oben
Stand: 01.06.2017
Barkhovenallee 1 | 45239 Essen | Tel 0201 - 8401-160 | Fax 0201 - 8401-255 | E-Mail