Urkunden fuer Stipendiaten 201117 neue Stipendiatinnen und Stipendiaten konnte Kuratoriumsvorsitzender Dr. Carsten Kreklau in der Jahresveranstaltung am 16. November 2011 in Berlin begrüßen. „Sie alle haben in ihrem Studium durch Leistungen überzeugt, die deutlich über dem Durchschnitt liegen. Und Sie behandeln oder behandelten in ihren Masterarbeiten und Diplomarbeiten Themen, die nicht nur wissenschaftlich anspruchsvoll sind, sondern auf mittlere Sicht dem industriellen Mittelstand neue Impulse für Innovationen geben können,“ sagte Kreklau in seiner kurzen Einführung. Stellvertretend für alle dankten Eva-Cristina Schneider (Berlin) und Christian Rompf (Duisburg-Essen) für das Stipendium, das ihnen geholfen habe, sich voll auf die Master- bzw. Diplomarbeit zu konzentrieren.

nach oben

Stiftungs-Preisträger erläutern ihre Arbeiten

Mit insgesamt 10.000 Euro zeichnete die Stiftung Industrieforschung im Herbst 2013 drei Dissertationen aus, die nicht nur nach wissenschaftlichen Kriterien hervorragend waren, sondern auch der mittelständischen Praxis wichtige Impulse gaben. In kurzen Videos erläutern die Preisträger – Dr. Nadia Nabout, Dr. Kersten Lange und Dr. Friedrich Sommer – die Kernpunkte ihrer Arbeiten.

Weitere Informationen zur Preisverleihung 2013 finden Sie hier.

Stand: 01.06.2017
Barkhovenallee 1 | 45239 Essen | Tel 0201 - 8401-160 | Fax 0201 - 8401-255 | E-Mail